Lage

Nur wenige Kilometer von der Nordsee entfernt am Ende einer ruhigen Siedlungsstrasse liegt unser Ferienhaus.
Im Herzen Ostfrieslands, in der Gemeinde Ihlow, im Ort Ludwigsdorf.


"
Ihlow, das ist ostfriesische Lockerheit, Gemütlichkeit und Gastfreundlichkeit, wozu das landestypische "Moin" als freundliche Begrüßung ebenso gehört wie Natur, Historie und Aktivurlaub.
Zu finden sind die 12 sogenannten Fehndörfer, aus denen die Gemeinde Ihlow besteht, im Städtedreieck Aurich-Leer-Emden. Wer die Gegend offenen Auges erkundet, wird einiges entdecken und sich vom ersten Tag an wohlfühlen.

Historisch Interessierte werden sich für die alten Mühlen und romanischen Kirchen begeistern. Nicht zu vergessen die Klosterstätte Ihlow, jenes Zisterzienserkloster, das der Gemeinde ihren Namen gab. Auch andere Geschichten und historische Begebenheiten gilt es, in Erfahrung zu bringen. Wer möchte, kann sie sich auf Plattdeutsch erzählen lassen, um noch tiefer in die Kultur einzutauchen.

Auf Naturliebhaber warten schier unendliche grüne Weiten mit Flussläufen und Wieken (so nennt man hierzulande Kanäle). Außerdem die vielfältige Flora und Fauna des Ihlower Staatsforstes. Das Waldgebiet umfasst rund 350 Hektar und ist eines der wenigen, die in Küstennähe zu finden sind. Zusammen mit den Niedermoorgebieten rund um das Naturschutzgebiet Fehntjer Tief bildet es eine einzigartige Landschaft.

Für Sportler ist der Ferien- und Sportpark am Ihler Meer ideal. Zwei Sportplätze, Fitnessparcours, ein Fitness- und Sportzentrum, Sauna und Solarium sowie eine Mehrzweck- und Veranstaltungshalle bieten viel Raum für Aktivitäten. Natürlich kann man auch Wassersport betreiben und die Gegend mit dem Fahrrad erkunden."

Quelle: Internetseite der Entwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Ihlow mbH, www.ihlow-tourismus.de








(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken